Interius München - Mein Medium

Mediale
Beratung

„Medial zu sein“

bedeutet, von Natur aus sensibler und empfänglicher zu sein.

Das klingt erst einmal mystisch – ist es aber nicht. 
Nun werden Sie sich fragen, wie kann ich Ihnen als mediale Beraterin helfen?

Medialität

kann durch verschiedene Kanäle empfangen werden. Hellfühlen, Hellhören, Vorausahnungen, Hellsichtigkeit. Es gibt viele Menschen, die vielleicht sogar unwissentlich über mediale Fähigkeiten verfügen, weil sie hochsensibel bzw. medial veranlagt sind. Medialität ist kein „abnormaler“ Zustand, denn wir alle sind mehr oder weniger medial veranlagt. Mediumismus tritt traditionell in zahlreichen Kulturen auf. In Brasilien werden sogar die Fähigkeiten von Medien vom Staat anerkannt und genutzt.

Reinkarnation

Sicher haben Sie davon schon gehört. Ich kann Ihnen mit einer Rückführung helfen, in die Vergangenheit einzutauchen. Mit einer leichten Trance führe ich Sie auf eine andere Bewusstseinsebene. Von dort können Sie Ihre Reise entweder ohne mich beginnen oder ich führe Sie durch die Sitzung. Meine Klienten machen hier ihre ganz individuellen Erfahrungen. Keine Sitzung ist wie die andere.
 Wichtig für meine Arbeit ist, dass Sie hierfür offen sind und sich voll und ganz darauf einlassen.

Vor jeder Sitzung steht zunächst einmal ein persönliches, vertrauliches Gespräch. So können wir gemeinsam herausfinden, in welchem Bereich die Reinkarnation bei Ihnen neue Erfahrungen, Erkenntnisse und Wahrnehmungen hervorbringen kann.

Den eigenen Weg verstehen

Gibt es ein früheres Leben? Hierzu liegen keine wissenschaftlichen Beweise vor. Und doch gibt es Phänomene, die jeder sachlichen Logik widersprechen. Jeder meiner Klienten konnte sich in ein früheres Leben begeben und so seine Erkenntnisse daraus ziehen.

Kommen Sie gerne auf mich zu. Schreiben Sie mir, wie ich Sie erreichen kann oder rufen Sie mich doch einfach an.

Hier geht es zum Kontakt mit Interius München.

Honorar:

Für eine Sitzung beträgt das Honorar:

  • 90,00 € (60 Minuten)

Sollten Sie den Termin nicht wahrnehmen können, so bitte ich 48 Stunden vorher um Absage, da wir den Termin sonst berechnen müssen.